Warmwassergymnastik

Warmwassergymnastik
Fotos © VST

 


Bewegungsmangel und einseitige Belastung lassen die Rumpfmuskulatur erschlaffen, Fehlhaltungen und Verschleißerscheinungen sind dann häufig schmerzhafte Folgen.

Wie die Wirbelsäulengymnastik zielt auch die Warmwassergymnastik auf die Kräftigung des Bewegungsapparates. Konditionelle und funktionelle Bewegungen im stehtiefen warmen Wasser sind der Schwerpunkt dieses Kurses. Die Übungen sollen die Kraftausdauer verbessern und muskuläre Dysbalancen beseitigen. Dabei werden sowohl die speziellen Eigenschaften des Wassers wie Auftrieb, Widerstand sowie Sog- und Strudelwirkungen ausgenutzt, als auch Hilfsgeräte wie Bretter, Bälle, Aquanudeln usw. benutzt. Die Übungen  eignen sich besonders für Teilnehmer, die gelenkschonend aber abwechselungsreich ihre Haltung verbessern möchten.


Adresse

Schwimmbad
Monte-Mare

Münstereifeler Straße 69
53359 Rheinbach

Anfahrt


Übungsstunden

dienstags:
08.00 - 08.45 Uhr

freitags:
07.30 - 08.15 Uhr
08.20 - 09.05 Uhr
09.10 - 09.55 Uhr


Übungsleiter

  • Jens-Uwe Waindok

    Jens-Uwe
    Waindok

  • 1