Osteoporose - Sportgruppe

Osteoporose - Sportgruppe
Fotos © VST

 


Knochen sind in Leichtbauweise konstruiert: außen hart und massiv, innen leicht mit vielen kleinen Hohlräumen. Und Knochen leben, das heißt, sie passen sich ständig an. Sie bauen sich auf und sie bauen sich ab, je nach dem, wie viel Kraft auf sie einwirkt. Dabei spielt schon die Schwerkraft eine wichtige Rolle. Die zweite wichtige Kraft ist die Muskelkraft. Muskeln zerren an den Knochen, und auch diese Kraft regt das Knochenwachstum an. Fehlt dieser Reiz, dann droht Osteoporose und damit Knochenbrüche.

Die Schwerkraft können wir nicht beeinflussen, wohl aber die Muskelkraft. Viel Bewegung und ein leichtes Krafttraining bilden die Grundlage der Osteoporosevorbeugung.

Dafür ist es nie zu spät. Zwar geht der Knochenaufbau in der Jugend schneller, aber auch im fortgeschrittenen Alter kann man durch geeignetes Training den altersbedingten Knochenabbau hemmen.

Dieses Ziel verfolgt unsere Osteoporose - Sportgruppe.

Interessenten, die sich zunächst einen Einblick verschaffen möchten, sind herzlich eingeladen an einer kostenlosen Schnupperstunde im Rahmen unserer Übungsabende teilzunehmen.


Adresse

Sporthalle
St. Joseph - Gymnasium
Stadtpark 31
53359 Rheinbach

Anfahrt


Übungsstunden

freitags:
18.00 - 19.00 Uhr


Übungsleiter

  • Günter Winkel

    Günter
    Winkel

  • 1